Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie Ihren Besuch fortsetzen, akzeptieren Sie auch den Einsatz von Cookies.

 Spiekeroog

Während im Süden der Insel Wangerooge das Festland etwa 7 Kilometer entfernt liegt, sieht man im Westen die Ostspitze der Insel Spiekeroog, bei klarem Wetter kann man auch das Windrad erkennen. Getrennt werden die Inseln durch das Seegat der Harle, gerade bei mittlerer Tide sieht man deutlich die starke Strömung, die der Flutstrom erzeugt. Der Höchststand im Westen Wangerooges wird einige Minuten vor dem Höchststand im Osten erreicht.

Minsener Oog

Im Osten sieht man schon vom Hauptstrand aus den kleinen Flakturm der Buhne 4a von Minsener Oog. Zwischen Minsener Oog und Wangerooge liegt das Seegatt der Blauen Balje. Die Insel ist unbewohnt, nur im Sommer befindet sich dort ein Vorgelwart des Mellumrats e.V. Auf Minsener Oog erhebt sich auch die Radarstation, die man am besten von der Ostspitze von Wangerooge aus erkennen kann.

Buhne 4 a Minsener Oog

Buhne 4a Minsener Oog

 

Radarstation Minsener Oog

Radarstation auf Minsener Oog

 

Mellumplate

Noch weiter im Osten sieht man den Leuchtturm von Mellumplate. 

Leuchtturm Mellum Plate

 

Die  Bilder nahm ich mit einem langbrennweitigen Objektiv auf (500 mm bei Vollformat), mit dem bloßen Auge wirken sie selbstverständlich um einiges kleiner.